VIECH – Heute Nacht nach Budapest (radioedit)

Wie klingt eigentlich die neue Single von VIECH? So:

LYRICS
Schlaf ein mit deiner Idee von mir
Morgen ist sie weg so wie wir

Heute Nacht nach BudapestAm Ostermontag wieder Heim
Zwei tage im Delirium
Was sollen wir auch noch Daheim

Fahren mit meiner Zweizylinder
Dir wird nicht kalt hast du gemeint
Nimm meinen Rücken damit
Nur abwechselnd ein Auge weint

Hältst dich fest an meiner Hüfte
Lässt es nieseln auf der Kettenbrücke
Springst mit aus den schönsten Fenstern
Verneigst dich wenn ich mich Bücke

Dein Batikshirt hat ziemlich gebrannt
Die Stimmung war nicht schlecht
Du wirst deinem Ruf gerecht

Der grosse Fluss gefroren
Kavalarie habt Acht
Geister in den Strassen
Hast mit einem die Nacht verbracht

Schaust dem Putz beim brökeln zu
Hörst dumpf ein Lied im Innenhof
Willst du ein Geheimnis hören
Dann spitz jetzt deine Ohren

Du glaubst mir jedes Wort

CREDITS
Offizieller Release am 15.12.2017
Musik und Text von Paul Plut und Christoph Lederhilger / Gesang, Gitarre, Bass und Orgel von Paul Plut / Schlagzeug, Percussion und Backing-Vocals von Christoph Lederhilger / Backing-Vocals von Martina Stranger / Mix von Paul Plut / Mastering von Werner Weitschacher / Artwork von Lucas Gerstgrasser / © + ℗ Phonotron Records 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.