Reviews

 

„Räudig, dreckig, unschlagbar gut.“ Andreas Bovelino, Kurier

„Jeder Ton sitzt.Karl Fluch, derStandard

„Solch poetische, widerspenstige Texte voller Dreck gab in Deutschland zu Zeiten von Interzone. Die Musik dazu hetzt, rumpelt, poltert, dass es ein wahre Freude ist.“ Journal Frankfurt

„Ich hab auch viele Fehler gemacht.“ Mark Zuckerberg

Reviews weiterlesen